Anzeige:
    m-networx

Hallo, liebe Kinder

Dieses mal geht es um Giga. Das ist so 'ne Fernsehsendung auf NBC, einem Sender aus Amerika und England und so und da spricht man eigentlich nur englisch. Außer hier bei NBC Europe, das heißt übersetzt NBC in Europa.
  Wie die Sendungen in euren Fernseher kommen, haben wir ja letztes mal gesehen, das hier ist aber 'ne richtige Sendung und die gibt's wirklich. Die könnt ihr schauen wann ihr wollt, denn die läuft ganz lange, so von 15 bis 20 Uhr vom Anfang der Woche bis zu dem Tag vor dem Wochenende, daß ist dann, wenn Mami und Papi nicht zur Arbeit gehen müssen...es sei denn sie arbeiten in einem Krankenhaus oder bei den Johannitern, aber das ist eine andere Geschichte und kommt nächstes mal.
  Also, diese Sendung ist eine Show über das Internet, da sind ganz, ganz viele Computer über der ganzen Welt verteilt und so angeschlossen, daß die sich gegenseitig erreichen können, wenn sie wollen, weil jeder Mensch im Internet erreicht werden will. Es gibt auch welche, die das nicht wollen oder nicht wissen, wen sie fragen können, wenn sie was suchen. Und deshalb gibt es NBC Giga. Da kann man dann eine Nachricht hinschicken und die suchen einem 'ne tolle Seite im Internet dazu raus. Ist das nicht toll?
  Bei Giga gibt's viele Leute, so viele, daß die meisten sich das gar nicht merken können. Es sind sogar noch mehr, als in einer Schulklasse und die kennen sich alle gegenseitig und machen die Sendung zusammen, auch wenn man sie im Fernsehen gar nicht sieht. Bei Giga arbeiten zum Beispiel:

 Der Jochen: Der spielt Spiele und sagt dann, wie toll sie sind und schreibt das auch auf die Internetseite, damit man das auch nachlesen kann, falls man die Sendung mal nicht sehen kann.
 Der George: Das ist der Kumpel von Jochen. Der spielt meistens gegen die Gäste und gewinnt auch etwas öfter als Jochen, aber sonst macht er die selbe Arbeit wie Jochen.
 Die Sumitra und die Uta und die Miriam: Die drei moderieren die Sendung, daß heißt die sagen was, wenn die anderen was zu tun haben und wenn die Stars zum Beispiel von der Musik da haben.
 Der Tom und der Gregor: Die beiden machen Sport&Fun, das ist englisch und heißt Freizeitbetätigung und Spaß. Die zeigen euch auch Seiten im Internet über Sport und so und reden über das letzte Fußballspiel meistens.
 Der Eric: Der ist ganz alleine, aber der will das so, weil er dann besser moderieren kann. Er sagt immer, was es an Nachrichten gibt im Internet und unterhält sich mit den Leuten im Internet darüber.
 Der Dirk: Der hat auch schon mal moderiert, macht das aber nur, wenn der Eric mal nicht da ist und macht das echt gut, mich hat der sogar vorgelesen beim seinem ersten Take!
 Die Emily und die Kerstin: Die beiden sagen euch, wenn Julia Roberts mal krank ist oder wenn der Waldi vom Jean Claude van Damme mal kurz Husten hatte und hübsch aussehen tun die auch noch.
 Der Mirko: Der ist ein ganz schlauer Moderator, denn der weiß alles über Drucker und so. Alle, die Probleme haben schreiben ihm eine Nachricht und der findet dann das Problem.
 Der Freddy: Der Freddy ist ein ganz großer Junge, der kann euch helfen, wenn ihr eine Seite im Internet haben wollt. Und außerdem schnüffelt der in Shu's Bookmarks.
 Der Shu: Dem Shu ist diese Website gewidmet und der sucht immer wieder tolle Programme, die euch das Leben leichter machen. Ist doch toll, ne?
 Die Tanja: Die hilft George und Jochen aber die freut sich trotzdem über viel Post von euch!
 Der Norbert: Der Norbert tut eigentlich alles, um nicht im Fernsehen gezeigt zu werden und wenn er das gerade nicht versucht, dann macht er bei Mirko mit und hilft die Nachrichten zu beantworten.
 Der Volker: Der Volker ist so ähnlich wie Norbert, nur kümmert der sich um die Internetseite und um die Leute, wenn sie ein Problem haben. Bei Giga ist der ein ziemlich hohes Tier!
 Der Stüssy: Der hat zwar noch keine eigene Kleidungsmarke, aber der ist ja auch nur hinter der Kamera und im Internet beim X-Stream zu sehen. Der Stüssy sagt George und Jochen immer, sie sollen den Feind beim Videospielen erschießen.
 Der Litterscheid: Der bewacht das Studio wenn die Leute nachts weggehen und paßt auf alle PCs auf und verlost manchmal auch Autos.
 Die Krissi: Die macht die Stars und die Netzreporter hübsch und hat ganz viel Spaß bei Giga zu arbeiten und mag die Uta ganz, ganz dolle.
 Der Leo: Der spielt immer für Jochen, wenn es mal so aussehen soll, als hätte Jochen gewonnen, aber natürlich nur gegen ganz, ganz schwierige Gäste.
 Alle anderen: Es arbeiten noch ganz viele Leute bei Giga, aber das sind viel zu viele, um die hier ganz aufzuzählen. Aber die machen alle Giga aus und ohne die läuft auch nichts, wie mit den Kameramännern zum Beispiel.

 Veronika und Christian: Veronika hat ganz, ganz früher mal Seiten vorgestellt und Christian war beim Sport, aber jetzt gibt es die nicht mehr weil die nicht mehr mochten.

Das war Giga ganz schnell beschrieben, dazu gehören auch noch die Utensilien von Giga:

 Jochens Socken: Die zieht Jochen nur im Winter an und sind ganz, ganz warm.
 Jochens Hühnchen: Da reitet Jochen immer drauf, wenn sein Roller nicht mehr geht.
 Jochens Birne: Die ist immer ganz alt und braun und versteckt sich vor Jochen hinter den Boxen, weil sie nicht gegessen werden will.
 Georges Brille: Das ist die Brille vom Glatzenkasper auf der Internetseite von Giga, erkennt ihr bestimmt wenn ihr sie und ihn seht!
 Tom's Wackelschäferhund: Das ist ein ganz süßer Hund, der immer mit dem Kopf wackelt. YoshiTomFan hat ihm den geschenkt und 'n Giga Fan hat Kerstin dann auch einen geschenkt, weil die den auch so knuddelig fand.

Und beim nächsten mal sag' ich euch wie die Bananen in die Brotdose kommen.

Yashuu ist kein Warenzeichen der Yashuu Inc., aber Nachmachen ist trotzdem nicht erlaubt
© Copyright 1999-2017 Peter Krebs (PeKa). So ziemlich alle Rechte vorbehalten.
Dies ist eine private Website. Rechte dritter respektiere ich aber normalerweise. ;)